2 Ways to Wear – graue Bikerlederjacke von Diesel

Die Lederjacke, mein bester Freund! Es ist Frühling und somit die ideale Zeit für den robusten und zeitlosen Begleiter. Für all jene, die noch kein Exemplar besitzen: haltet euch ran und für alle anderen, vielleicht geht es euch so wie mir: Hat man einmal angefangen, eine Leidenschaft für Lederjacken zu entwickeln, wird schnell ein Sammlung draus! Hier und heute geht es um das schöne Modell LYPIN von Diesel in einem neutralen Grauton, welches ich sowohl der einen wie auch der anderen Gruppe wärmstens empfehlen kann.

2 Ways to Wear - mit der Lederjacke LYPIN von Diesel / Quelle: Zalando.de

Die Jacke ist im Bikerstil, durch den Taillengürtel und relativ schlichten Schnitt jedoch immernoch sehr feminin und sowohl klassisch, als auch sportlich gut zu kombinieren. Bei Grautönen reizt es mich immer besonders, spannende nahezu “monochrome” Outfits zu stylen. Richtig gemacht, ist dies alles andere als langweilig oder gar “eintönig” – klappt besonders gut mit dem schicken Kleid von Set aus softem Tüll. Die Pumps von Fersengold harmonieren perfekt mit Jacke und Kleid und mit dem Lederarmband (Diesel) mit Nietenbesatz ist der Ton-in-Ton Look rund! Einziger Kontrast sind knallige Nägel – bei mir diesen Sommer ganz hoch im Kurs: Orange (Koh). Das linke Outfit könnte lässiger kaum sein. Die bequemen Ballerinas (Pretty Ballerinas) sind mit Pailletten in den Farben des restlichen Outfits besetzt und bilden ein kleines Highlight. Ebenso die lange Kette von Pieces. Das Oversize Shirt von Bel Air passt farblich sowohl zur grauen Jacke als auch zur beigen sportlich-eleganten Chinohose von Kilian Kerner. Also dann, wenn die Sonne rauskommt: Jacke aus und wenn der Wind zieht, einfach den Reißverschluss bis oben zu und das launische Aprilwetter kann uns nix anhaben!

Quelle: Zalando

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort