2 Ways to Wear – im Anzug

Kirsten Dunst bei den CFDA-Awards Anfang Juni im messerscharf geschnittenen schmalen Anzug, hochgeknöpftem Hemd und strenger Frisur – wir haben den androgynen Look der Schauspielerin noch gut im Kopf und waren beeindruckt von dem glamourösen und sexy Styling, das zwar auf das Kleidung/Haut-Verhältnis extrem zurückhalt war, aber dennoch allen Damen in eleganten Abendroben die Schau gestohlen hat. Der Anzug für die Frau ist ja kein neues Thema. Die simpelste Art, sich androgyn zu stylen, ist mit einem strengen Blazer oder eben gleich kompletter Jacke-Hosen-Kombi. Kirsten Dunst hat auf beeindruckende Weise gezeigt, wie man dennoch kein bisschen Weiblichkeit einbüßen muss und das ist die Kunst bei diesem Look.

zweimal gut gestylt im Anzug / Quelle: Zalando

Am allerwichtigsten ist natürlich die Passform. Gleich danach kommt der Schnitt. Wer richtig greift, hat schon die halbe Miete. Wer jedoch hier gleich Fehler macht, kann den Look in der Regel nicht mehr retten. Ich habe mich als Grundgerüst für den Blazer von Modström + Hose von Only entschieden. Der lässige und doch extravagante Schnitt lässt viel Spielraum – ob fürs Büro oder zum super schicken Abendevent. Mir gefällt die linke Kombi mit sportlichem weiß (Top Gestuz) besonders gut, weil sie etwas bequemes hat – und dennoch ist man nicht “nachlässig” gestylt. Flache Sandalen (Lacoste) stellen einen schönen Kontrast zum “kompakten” Anzug da und lockern das Bild zusätzlich auf. Die Tragekette der Love Moschino Tasche funkgiert hier als Accessoire-Ersatz und der Rostfarbene Metallic-Lack (KOH) ist nicht zu schick, passt jedoch gut ins Farbbild. Outfit Nr. 2 ist natürlich mit den auffälligen Schuhen von Minna Parikka ein Kracher und durch die leicht transparente Apricotfarbene Schluppenbluse (Mint & Berry) + Clutch (Victoria Delef) verwandelt sich der Anzug in eine extrem schicke Angelegenheit, die was Weiblichkeit betrifft garantiert manche Frau im Rock aussticht!

Quelle: Zalando

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort