Alice Dellal für Chanel’s neue Taschenkampagne Boys

Wenn wir an das Modehaus Chanel denken kommen nicht selten Assoziationen von Omis in klassischen dennoch teilweise spießigen Tweed Kostümen auf. Mir will vor allem die gehasste Schwiegermutter von Charlotte aus „Sex and the City“ nicht aus dem Kopf gehen, wie sie in ihrem rosafarbenen Modell umher stolziert und sagt „Vorsicht junge Dame, das ist Chanel“. Mit dem aktuellen Kampagnenvideo setzt Karl Lagerfeld dem ein für allemal ein Ende und verleiht dem Traditionshaus eine neue frische Note ohne dabei die Eleganz auf der Strecke zu lassen. Alice Dellal, It-Girl und durch Kampagnen für Agent Provocateur oder Mango bekanntes Model, ist das Gesicht für die Chanel „Boy“ Bag. Ihr rockiges Image geprägt durch Piercings, abrasierte  Haare und zahlreiche Tatoos wird in dem Video keineswegs versteckt, im Gegenteil sogar hervorgehoben und mit dem Stil à la Coco Chanel vereint. Genau dieser Mix kreiiert die so ungewohnte Atmosphäre , die uns auf den ersten Blick sogar zweifeln lässt, ob das wirklich aus Meister Karls Feder entsprungen ist. Es ist unkonventionell, mysthisch und fast schon schräg – also ein genialer Streich um auch jüngere Generationen von dem Label zu überzeugen und mit Dallal ist der Kultfaktor der „Boy“ Bag schon vorprogrammiert. Chapeau!

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort