Anja Gockel F/S 2011

Zweiter Tag der Berlin Fashion Week 2010. Der Hahn kräht pünktlich um 10 Uhr. Spätestens jetzt sind alle wach. Mit Rotlicht beginnt die Show von Anja Gockel. Und was sehen meine geblendeten Augen da schon wieder?! Pailletten. Da haben sich die Designer wohl untereinander abgesprochen. Kleider und Hosen überseht mit roten, blauen oder silbernen Glitzer. Mitlerweile haben sich meine Augen schon dran gewöhnt und irgendwie fängt es an mir zu gefallen. Neben Pailletten ist Anja Gockels Kollektion ziemlich bunt. Ein schriller Mustermix in Regenbogenfarben. Wir gestehen, die bunten Farben und Muster sind nicht ganz unser Fall. Jedoch gefällt uns die Abwechslung in ihrer Mode. Tüllröcke, drapierte Jäckchen, betonte Schultern, Stehkragen, Blazer, 3/4 Hosen, leicht fallende Seidenröcke und Kleider. Alles in den verschiedensten Farbtönen: Rot, Schwarz, Weiß beginnend. Gefolgt von Blau mit Weiß. Später ein Safari Look in Olive-Grün und leuchtendem Pink. Und zu guter letzt die Kleider und Röcke in bunten, extremen Farbmix.

Fazit: Anja Gockel zeigte eine breitgefächerte Kollektion F/S 2011. Die Muster sind mutig und dadurch absolute Geschmackssache. Pailletten, Tüll und betonte Schultern rocken. Eine abwechslungsreiche Show.

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort