Augustin Teboul – MBFWB Herbst/Winter 2014/15

Augustin Teboul Herbst/Winter 2014/2015 – eine Kollektion mit femininem Widerspruch

Und hier eine weitere, schöne Herbst/Winter-Kollektion 2014/2015 der Berliner Fashion Week: Augustin Teboul. Laut eigener Aussage ging es hier zum einen um Formen und Kontur und den Fokus auf deren Umsetzung, sowie andererseits um die Veränderung von Tier- und Pflanzenhäuten. Als Inspiration diente dabei das Album „Equinoxe” aus dem Jahr 1978 von Jean Michel Jarre, einem  Pionier der heutigen Elektro-Musik.

Augustin Teboul Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15 Augustin Teboul Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15 Augustin Teboul Fashionshow 2014 Augustin Teboul Fashionshow 2014Die Kollektion wird Teboul-typisch von Schwarz dominiert, zudem jedoch zum ersten Mal um ein helles Beige erweitert. Aufwändige Applikationen, Häkeleien sowie Netz und schwere Stoffe, wie Samt und Leder, wurden beibehalten. Desweiteren waren feminine Klassiker in Form von Kleidern und Röcke unterschiedlicher Art sowie enge Hosen beziehungsweise Leggings zu vermerken.

Augustin Teboul Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15 Augustin Teboul Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15 Augustin Teboul Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15Das Ergebnis bei Augustin Teboul ist eine feminine Kollektion einschließlich all ihrer Facetten. Eine „Einheit des Widerspruchs”, wo sowohl Stärke als auch Schwäche eine Rolle spielen. Diese Kontraste werden dabei mit Hilfe von Farbe, Stoff und Schnitt  visualisiert, indem unter anderem leichte Netzoberteile mit schweren Lederhosen präsentiert wurden. Als weitere Besonderheit wurden schwarze Lederhandschuhe sowie diverse Kopfbedeckungen der anderen Art teilweise eingesetzt. Ein Kopfschmuck aus mehreren Ketten inklusive roter (Kunst-?)Lippe war auffällig oft zu sehen.

Augustin Teboul Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15 Augustin Teboul Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15Augustin Teboul Fashionshow 2014 Augustin Teboul Fashionshow 2014Meine Teboul-Favorites waren zum einen schwarze Leggings mit funkelnden Applikationen sowie jene mit diversen Strukturen und damit einhergehend unterschiedlichen Musterungen. Zudem gefiel mir die glitzernde, weite, schwarze Jacke mit dem dekorierten, durchsichtigen, hellen Rock – sowohl allein als auch zusammen. Die Applikationen, die explizit Pflanzen nachahmen, haben mir insbesondere asymmetrisch auf dem schwarzen Mantel mit eigener Struktur sowie in Kombination mit dem beigen Stoff gefallen – eine endgültige Symbiose von Natur beziehungsweise Pflanze und dem Tier im Menschen?

________________________________

Fotos via Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort