Badeanzug vs. Regenmantel

Diese Badeanzüge sind perfekt um ein klassisches Rock/Cardi-Outfit aufzuwerten! / Quelle: Zalando,s.u.

Ok, es ist soweit: Mein Optimismus schlägt langsam in Frustration um. Es ist wie verhext. Auf einen schönen Sonnentag kommen 2 verdammte Regentage. Wie soll man da Sommerfeeling entwickeln? Mir fällt es schwer. Aber alles Gemecker bringt ja doch nichts, darum setzte ich jetzt auf ein neues Konzept: Umdenken. Die Bademode diesen Sommer ist einfach zu schön, um sie zu verstecken. Also? Entweder ab ins Hallenbad oder aber die süßen Badeanzüge zu Rock und Cardigan kombinieren und schon werden sie alltagstauglich.

Badeanzug vs. Regenmantel / Quelle: Zalando, s.u.

Damit ist es leider nicht getan. Wenn der Regen erst mal da ist, wollen wir ja trotzdem nicht doof aussehen. Leider muss ich immer wieder feststellen, dass Regenbekleidung meist nicht mit Adjektiven wie “modisch”, “elegant” oder gar “sexy” zu vereinbaren ist. Aber hey – wenigstens kommt bei Jacken und Capes in bunten Farben gute Laune auf und man kann nun wirklich nicht sagen, dass die Modelle hässlich wären. Sie sind eben praktisch. Und gut.

Und wenns hart auf hart kommt: alle Teile miteinander kombinieren! / Quelle: Zalando, s.u.

Wasserabweisendes Schuhwerk ist, meiner Meinung nach, übrigens eine reine Freude. Es lebe der Gummischuh und die Booties von Melissa sind bei jedem Wetter ein absoluter Hingucker. Aber auch die Klassiker erfüllen ihren Zweck. Auch hier folge ich der Devise: Gute Farbe = gute Laune und halbwegs schick sehen die farbenfrohen Stiefel sogar zu Hot Pants oder Strumpfhose aus.

Und wenn nichts helfen mag: zu Hause bleiben und Decke über den Kopf ziehen. Aber laut meiner obigen Rechnung würdet ihr damit 2/3 des Sommers 2011 verpassen und das wäre doch irgendwie schade, oder?

Quelle v.l.n.r: Bild 1:  Rasurel, Twist & Tango, Beach Panties, Cardi Object, Rock Tommy Hilfiger, Bild 2: Salomon, Northland, Lafuma, Bild 3: Melissa, Romika, Colors of California

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort