Berlin Fashion Week: Lena Hoschek H/W 2011/12

Das Flair der frühen 60s hauchte durch das Zelt der Berlin Fashion Week am Bebelplatz, als das erste Model von Lena Hoschek den Catwalk betrat. Zu krachigem Rock´n Roll  präsentierte die Österreicherin ihre H/W 2011 Kollektion und verzauberte mich wieder mal ganz viel Vintage und Weiblichkeit. Neben den typischen Schluppenblusen und Petty Coats gab es auch einige Kostüme im Jacky Kenndey Style zu sehen. Die Highlights für mich waren die High Waist Capris aus Kort, wie die extra hohen Pencilskirts mit dreifach abgestecktem unterem Saum, die zu klobigen Plateauheels mit Blockabsatz getragen wurden. Genial!

Das Schönste an Hoschek´s Kollektion waren aber auf jeden Fall die Farben: Herbstliche Floral-Prints und Karos wurden farblich auf Stumpfhosen, Kniestrümpfe und Oberteile abgestimmt. Kamel, Rostrot, Tannengrün, Marineblau und Senfgelb dominierten die verspielte, superfeminine Kollektion, die auch den größten Sommerfans wieder Lust auf den Herbst macht.

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort