Berlin Fashion Week Tag 3 – Die Outfits

Die Hitze bringt uns fast um, als wir das einigermaßen klimatisierte Zelt am dritten Tag der Berlin Fashion Week betreten. Heute auf dem Programm: Hannibal. Und irgendwie sieht man es den anderen Gästen ebenfalls an. Die Erschöpfung, die müden Füße, die Hitze, die vielen zu Schaffen macht. Mit möglichst wenig Kleidung versuchen alle trotzdem cool und angezogen auszusehen. Heute habe ich besonders viel Weiß gesehen: Jumpsuits, Minikleider mit Rüschen oder im Hippie-Stil. Dazu wurden aber noch mal die High Heels auspackt. Diesen Sommer nicht weg zu denken sind auf jeden Fall Plateau-Wedges, das hab ich ja schon gestern angemerkt. Diese sollten möglichst hoch und klobig wirken, gerne mit Cut Outs. Im Kontrast dazu: Römersandalen. Die scheinen das Äquivalent zu den Wedges zu sein, für diejenigen, die inzwischen einfach keine Lust mehr auf High Heels bei 35 Grad haben. Verstehen kann ich es…

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort