Carine Roitfeld Fashion?

Carine Roitfeld - eigenes Label? / Foto via iwanttobearoitfeld.com

Erst kürzlich äußerte sich die ehemalige Chefin der Vogue Paris, Carine Roifeld, über ihre Zukunft so: “Ich bin jetzt frei und diese Freiheit will ich für immer behalten.” – Wir berichteten bereits über ihren Job als Stylistin für das Nobelkaufhaus Barneys und kurze Zeit später wurde bekannt, dass sie ebenfalls Herrn Lagerfeld und das Haus Chanel mit ihrem stylischen Geschick unterstützen wird und mit Model Freja Beha Erichsen sicherlich eine ganz großartige Herbst/Winterkampagne für 2011/12 stylen wird. Klingt alles noch ganz chillig. Grazia berichtet nun aber über neuste Pläne der begehrten Fashionista – im Internet auf diversen Twitter-Accounts sowie Blogs ist ein Foto, welches ein Label mit Roitfelds Namen zeigt, aufgetaucht. Was hat dies zu bedeuten? Ich hasse das ja – diese ganzen Gerüchte immer! Vermutlich müssen wir uns noch ein wenig gedulden, bis dieses Geheimnis gelüftet wird. Aber eins steht fest: Die so begehrte “Freiheit” würde durch ein eigenes Label sicher wieder eingebüßt werden..

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort