Chanel-Luxe

Assouline Chanel Luxe via net-a-porter.com

Eine der markantesten Personen ihrer Ära war ohne Zweifel Gabrielle Chanel, die den femininen Körper von engen Korsetts befreite und unter ihrem Namen ein modernes Label einführte, das noch bis heute Bewunderung erhält. François Baudot und Francois Aveline’s “Chanel Luxe” Triologie ist das ultimative Sammlerstück für Verehrer des französischen Modehauses mit dem doppelten C. In drei gebundenen Büchern, die angelehnt an die klassischen Handtaschen aus gestepptem Leder gefertigt sind, wird der revolutionäre Stil der Chanel Fashion, Chanel Fine Jewelry und Chanel Parfum zelebriert. Auch Coco selbst wird in den Bänden näher beleuchtet. Diese wundervolle Ausgabe ist ein weiteres Testament der  traditionellen Modemarke und gibt einen Überblick über die Geschichte des Pariser Labels. Natürlich sind die luxuriösen Werke im Wert von 560€ bereits vergriffen, aber da das gute Stück sowieso jeden durschnittlichen Geldbeutel übersteigt, heißt es nur durchblättern und inspirieren lassen. Die amerikanische Elle bezeichnet den gesammelten Band als “A quilted classic” und auch wir wagen zu prophezeien: Diese Bücher werden Kult.

Chanel Luxe via net-a-porter.com

Chanel Luxe via net-a-porter.com

Chanel Luxe via net-a-porter.com

 

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort