Claudia Schiffer, Kylie Minogue und Sienna Miller lassen die Hüllen fallen!

Für die neue Kampagne der Stiftung FASHION TARGESTS BREAST CANCER (FTBC) ließen das deutsche Topmodel Claudia Schiffer, die britische Schauspielerin Sienna Miller und die australische Sängerin Kylie Minoque die Hüllen fallen. Nackt sein für einen guten Zweck – die Brustkrebsbekämpfung – von Starfotograf Mario Testino in Szene gesetzt. Nun… nackt sein allein reicht ja nicht, hinter der Marketingaktion steht eine Kleiderkollektion, die unter dem Motto “Wear Your Support” in britischen Shops wie Topshop erhältlich sein wird. Vom Erlös der Kleider, Shirts, Dessous und Accessoires werden 30 Prozent des Verkaufspreises der Stiftung zu Gute kommen. Vorallem der zierlichen Kylie Minogue liegt die Aktion am Herzen. Gut fünf Jahre, nachdem bei ihr Brustkrebs diagnostiziert wurde, hält sie die Aufklärung sowie den Kampf gegen den Krebs für so wichtig wie nie. Seit 1996 konnten durch die Stiftung FTBC bereits über 11 Millionen Euro gesammelt werden, die direkt in die Krebshilfe einfließen. Helfen ist also gar nicht schwer – erst recht nicht bei der besagten Kollektion, die mit schwarz weißen Stücken von feminin – sportlich bis individuell zu moderaten Preisen überzeugt. Über die Homepage der Stiftung sind die Teile übrigens auch online ab sofort erhältlich.

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort