Die neuen Shirts für F/S 2010

Da ich lange Zeit ungern “normale T-Shirts” getragen habe, freue ich mich sehr über die Raffinessen, die uns in der aktuellen Mode begegnen. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf den Ärmeln – Raffungen, kleine Puffärmel sowie Spitzeneinsätze geben den schlichten Basics eine feminine Note und lassen das ganze Outfit gleich viel durchgestylter wirken. Wem dieser Look nicht gefällt, der hat – kann man sagen – fast ein Problem. Bei meiner letzten Shopping durch durch meinen H&M z.B. fand ich kaum ein Basic  Modell ohne die süßen gerafften Ärmel – vom Shirt übers 3/4 Longtop oder Blümchen Jersey Kleid. Ich hab auch kräftig zugeschlagen… Das gleiche Modell gleich in drei verschiedenen Ausführungen mit Pünktchen und Streifen. Aber egal, welches Label man bevorzugt, fündig wird man überall!

Shirts - rot gestreift von H&M, blau von BJörkvin, schwarz von Selected Femme, Body von Pieces/Quelle: H&M, Rest Zalando.de

Quelle: H&M; Zalando

Weitere News aus unserem Blog:

Eine Antwort auf Die neuen Shirts für F/S 2010

  1. von Sabrina
    29.April 2010 · 15:58 Uhr

    geht mir genau so, lange fand ich “normale” shirts einfach nur langweilig, die hier find ich aber super! das gestreifte hab ich in schwarz weiss!
    bei h&m gibts noch ein tolles mit spitze an den ärmeln, gefällt dir ev. genau so wie mir!

Hinterlasse eine neue Antwort