“Du hast da was”…

…wäre das Erste, was man wohl sagen würde, wenn man diese Spangen im Haar der Freundin sieht. Ich finds genial. Als käme man direkt vom Pilze sammeln aus dem Wald. Die kleinen Hörner sehen im Haar wirklich sehr bezaubernd aus und sind nicht nur praktisch sondern auch super originell. Doch auch die kleinen Äste – einmal mit, einmal ohne Moos, erinnern mich an “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”

Quelle: filmmuseum-potsdam.de

Mit dem passenden Outfit zum Haarschmuck (z.B. Fellweste und Boots) ist der Wald-Look perfekt. Und wer auf Natur, Hirsche und Moos steht, hat damit seinen täglichen Natur-Begleiter.

Quelle: http://www.etsy.com/shop/woodlandbelle

Weitere News aus unserem Blog:

Eine Antwort auf “Du hast da was”…

  1. von Cari
    04.Oktober 2010 · 14:19 Uhr

    boah wie cool!!! die will ich auch haben ;) tolle idee!

Hinterlasse eine neue Antwort