Entdeckt: “Pierrot lost in future” by Natacha Talay

“Pierrot lost in future” – so heißt die zweite Kollektion der Mailänder Designerin Natacha Talay. Die Halb-Italienerin/ Halb-Türkin Natacha Talay machte 2008 am “Milan European Institute of Design” ihren Abschluss in Mode. Der Entschluss, ein eigenes Label zu gründen, stand ziemlich bald fest und ihre erste Kollektion für Herbst/Winter 2010 ist ganz aktuell auf dem Markt. Die Modelle sind schön, aber ein wenig düster und verliert sich fast zwischen den Stilen. Ihre zweite Kollektion für Spring/Summer’11 trägt den vielversprechenden Namen “Pierrot lost in future” und gefällt mir um einiges besser – die Modelle sind von einer einzigartigen Handschrift geprägt, was letztlich auch am sehr fantasievollen, durchdachten Make-Up liegt. Die melancholische Seite des Pierrot mit klassischem schwarz-weiß spielt ebenso eine Rolle, wie Inspiration an vergangenen Zeiten. Verbunden mit einem Hauch Ironie und futuristischen Elementen schafft Talay eine Kollektion, die großes Potenzial hat. Die Leggins & das Mintfarbene Kleid sind übrigens meine Favorites, von der Frisur bin ich auch ganz angetan – sie verleiht dem Look irgendwie noch einen Touch Asia-Feeling. Ich hoffe, dass sie sich in der Branche durchsetzen wird und dies nicht ihre letzten Kollektion sein wird!

Fotos: www.natachatalay.com

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort