Ex-men’s shirt as new dress for you

Was bleibt, nachdem eine Beziehung in die Brüche gegangen ist? Trauer, Wut, Enttäuschung, Erleichterung?! Das können unzählige Dinge sein und es lässt sich hier auch gar nicht so einfach pauschalisieren. Was uns allen jedoch mit Garantie allen bekannt ist, sind Hinterlassenschaften materieller Natur, die nicht soo wichtig sind, dass man sie zurückgeben müsste. Vieles davon wandert einfach in den Müll. (Zahnbürsten, Socken, altes Duschbad…) Aber dann gibt es da natürlich auch noch die Klassiker: sein Shirt oder im besten Fall: sein Hemd. Und das wegzuschmeißen, wäre natürlich viel zu schade. Dank Boyfriend-Look können wir es nahezu 1:1 in unsere eigene Garderobe übernehmen. Aber auch für alle Mädels, die die Vorzüge ihrer Weiblichkeit schätzen, gibt es Möglichkeiten. Sofern das Hemd lang genug ist, kann man es ohne weiteres als Hemdkleid tragen – mit einem engen Gürtel in der Taille. Lässig. Fertig. Etwas komplizierter, aber dafür auch im Ergebnis wesentlich anschaulicher, geht es allerdings auch, wie das folgende Filmchen zeigt! Ein wirklich wahrer Schatz unter den “How-to-wear” Video-Tutorials; schließlich gibt es da viel zu viele Exemplare, denen eindeutig größte Motivation zu Grunde liegt, aber das Ergebnis ist leider viel zu sehr “gewollt und nicht gekonnt”. Nun genug der Worte: lasst euch von diesem Film, der zudem mit ansprechender Musik unterlegt und professionell geschnitten ist, inspirieren. Und falls grade keine Exfreund-Hemd vorhanden ist, wäre dies vielleicht mal eine Investition wert?!

Video: Youtube. Director: Kati Turkina. Model & Design:Irini Zwidrina

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort