Julia Saner für Armani Jeans Fall 2011

Bevor Sängerin Rihanna neues Gesicht für das Modehaus Armani wird, erfreut uns jetzt erst einmal die Schweizerin Julia Saner. Sie wirbt in diesem Herbst für die Jeanslinie des Luxuslabels. Die Mode der Kollektion ist sehr casual gehalten, mit Blazern, schlichten Shirts, Kleidchen und natürlich (Jeans-) Hosen. Genau so schlicht wie die Kleidung sind auch die Farben – zumindest das, was man davon erkennen kann, denn die Kampagnenbilder sind in Schwarz-Weiß gehalten. Passend zur Mode wurde auch das Setting des Fotoshootings ganz simpel gehalten: Holzboden und ein einfarbiger Hintergrund sind alles, was wir zu sehen bekommen.

Und dennoch trotz, oder gerade wegen der ganzen schnörkellosen Bilder, finde ich die Kampagne sehr gelungen. Die schöne Julia macht einfach eine Topfigur in der wirklich tragbaren Mode. Also ich würde jedes Teil kaufen. Was meint ihr zur Armani Jeans Kampagne?

Quelle: fashiongonerogue.com

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort