Lady Gaga designt Armband für Japan!

Viel Herz und Engagement zeigt die doch sonst so unerreichbar wirkende Lady Gaga. Auch wir sind geschockt von den Ereignissen in Japan. Jede Stunde verschlimmert sich die Situation vor Ort. Schon 24 Stunden nach dem furchtbaren Unglück in Japan, brachte die 24-Jährige Pop-Diva ein selbst designtes Spendenarmband auf den Markt. Auf Englisch und Japanisch steht dort geschrieben: „Wir beten für Japan”. Zu kaufen gibt es dieses Gummiband auf ihrem Online Shop für 5 Dollar. Wer möchte, kann natürlich auch mehr zahlen. Der gesamte Erlös geht als Spende an die Hilfsorganisationen in Japan. Bei dieser furchtbaren  Naturkatastrophe sind am 11. März tausende von Menschen ums Leben gekommen, unzählige werden vermisst und die Meldungen der zerstörten Kernkraftwerke nehmen kein Ende. Die Armbänder kann man momentan nur vorbestellen da der Boom auf diese Armband-Botschaft enorm ist. Eine schöne Aktion von Frau Gaga, die uns alle verbindet.

„Wir beten für Japan"

„Wir beten für Japan"

Weitere News aus unserem Blog:

2 Antworten auf Lady Gaga designt Armband für Japan!

  1. von rick bobby
    27.April 2011 · 08:25 Uhr

    nice post… ;), Lady Gaga I love you..;)

  2. von Tiffany Antonius
    19.April 2011 · 00:06 Uhr

    Absolut super das Lady Gaga dieses Initiative hat angefangen. Die Katastrophe in Japan ist wirklich undenkbar. Wir müssen allen tun was wir können um diese arme leute zu helfen. Solche Aktionen von super Stars Hilfen immer sehr gut.

    Hoffentlich können die Japaner den Reaktor reparieren oder sanieren. So dass die Katastrophe nicht größer wird.

    Grüß,
    Tiffany @ Knoten Armband

Hinterlasse eine neue Antwort