Lieblingsblog: The Bead Ayse

Heute haben wir mal wieder einen Blog den wir euch nicht vorenthalten wollen. “The Bead Ayse” berichtet über Trends, Mode und Lifestyle der jungen 17-Jährigen Ayse. Die Schülerin lebt und Braunschweig und  besticht vor allem mit ihren tollen Outfitposts.

Wo sie am liebsten shoppt und was ihr absolutes Fashion Don´t ist, erzählt sie uns im folgenden Kurzinterview.

Wie bist du auf den Blog-Namen “ thebeadayse ” gekommen?

Auf den Namen bin ich durch meine liebste Mutter gekommen. Sie nennt mich immer “Boncugum” was auf Türkisch Perle bedeutet. Aus dem Grund entschied ich mich für dieses wunderschöne Wort und benutze ihn für den Blog-Namen. Ich wollte nicht den Standartnamen pearl auf Englisch nehmen sondern das seltener benutze Name „bead“.

Seit wann betreibst du deinen Blog?

Ich führe es mittlerweile seit 2009 und mir macht es immer noch sehr viel Spaß wie am Anfang.

Worum geht es auf deinem Blog- In drei Worten?

Lifestyle, Fashion und Photographie.

In welcher Stadt würdest du gern leben?

In London! Die Stadt allein ist eine wahre Kunst.

Wo shoppst du am liebsten?

Am allerliebsten bei Zara und H&M.

Hast du ein modisches Vorbild?

Yes, sogar zwei. Dies wären Olivia Palermo und Nicole Richie. Sie sind einfach wunderbar!

Do´s?

Rote Lippen + weiße Bluse – geht immer und überall!

Dont´s?

weiße Stiefel, fürchterlich!

Teurer Fummel oder Second Hand?

Gemischt würde ich sagen. Das gibt das gewisse Touch in jedem Outfit.

In der Zukunft sehe ich mich…?

Immer noch in der Schule würde ich sagen (ich lache)

Lieblingsoutfit?

Ich liebe meine Fake Fur Jacke, weil sie einfach total kuschelig ist und ich sie immer wieder verschieden kombinieren kann. Bei dem ersten Outfit trage ich eine Jacke von Zara, ein Kleid von H&M, der Gürtel ebenfalls H&M, Schuhe von Primark und die Tasche ist aus einem chinesischen Online Shop. Beim zweiten Outfit ist die Blumen-Leggins mein liebstes Stück. Sie ist aus der Garden Collection von H&M.

Outfit 1

Outfit 1

Outfit 2

Outfit 2

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort