Marion Cotillard für Dior

Marion Cotillard fotografiert von Mikael Jansson für Dior, via WWD

Die schöne Marion Cotillard ist das neue Gesicht einer Dior-Kampagne. Bereits im letzten Jahr spielte sie die Hauptrolle in einem Kurzfilm der Marke. Jetzt präsentiert sie Handtaschen des Luxuslables und das macht sie, meiner Meinung nach, wirklich sehr gut.   Als Setting diente unter anderem ein Auto,  in dem Cotillard in entspannt wirkenden Posen die edlen Taschen vorführt. Die Handtaschen-Modelle sind schlicht und klassisch, in Schwarz- oder Nudetönen gehalten, mit Steppnähten oder in Schlangenoptik geprägt. Zudem haben die Taschen alle Kettenträger, damit man sie nicht nur in der Hand tragen, sondern auch umhängen kann.

Fotografiert wurde die Kampagne von Mikael Jansson, der schon Editorials für die Vogue Paris, sowie die neue Beauty-Kampagne für Giorgio Armani mit Megan Fox abgelichtet hat. Die Dior-Kampagne mit Marion Cotillard wirkt sehr natürlich und dennoch luxuriös und geheimnisvoll. Alle Motive kommen in gedeckten Farben daher, so dass sie herbstlich und kühl erscheinen. Insgesamt eine schöne Kampagne mit hübschem Model und tollen Taschen!

Marion Cotillard fotografiert von Mikael Jansson für Dior, via WWD

Marion Cotillard fotografiert von Mikael Jansson für Dior, via WWD

Quelle: wwd.com

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort