Neues Label: mint&berry

Wenn Vintage-Charme auf pures skandinavisches Design trifft, hört sich das erstmal sehr gegensätzlich an. Das junge Berliner Label mint & berry versucht jedoch, genau diese Gegensätze in Kleidern, Mänteln und Shirts zu integrieren und dies meiner Meinung nach äußerst gelungen. Von “geradlinig & schlicht” kann zwar nicht die Rede sein, aber der skandinavische Hauch ist oft sehr präsent. Bereits mit dem Charity Shirt für Japan machte Paulin euch kürzlich auf den Neuling im Modeland aufmerksam und ich finde, diese Bekanntschaft sollte auf jeden Fall noch ausgeweitet werden – denn ich entdecke nahezu jeden Tag neue Modelle des Labels, in die ich mich auf der Stelle verliebe. Süße Blümchenkleider mit Spitzendetails oder verspielt strenge Kleider mit Schößchen – sowas muss man sonst oft lange suchen! Bei mint&berry ist die Auswahl jedoch groß und zum greifen nahe – gilt es nur noch, sich zu entscheiden: zwischen 40s oder 60s Charme und Blümchen oder Pünktchen.

Quelle: Zalando

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort