Pretty Ballerinas – Paint it yourself

VORHER: Pretty Ballerinas "Paint it yourself"

Kreative Energie in DIY zu stecken, ist eine großartige Sache. Kleidung, Accessoires, Taschen – manchmal habe ich das Gefühl, ich weiß gar nicht, wohin mit meinen Ideen. Oft kommen zwar auch unbrauchbare Dinge dabei raus, aber: der Weg ist das Ziel und so kann ich zumindest behaupten, dass ich mit den Ergebnissen überwiegend zufrieden bin. Ein Gebiet ließ ich bei meinen bisherigen Basteleien jedoch ausgeklammert: Schuhe. Jeder Versuch in der Vergangenheit, Schuhe selber zu “verschönern”, ist kläglich gescheitert und so ließ mit der Zeit auch der Reiz nach. Als ich die “Paint it yourself” Ballerinas von Pretty Ballerina entdeckte, änderte sich dies schlagartig. Die Idee ist simpel und scheinbar kann gar nicht soo viel schief gehen. Es handelt sich dabei um ein weißes ROSARIO Glattleder Modell mit schwarzer Paspel und gleichfarbigem Schleifchen. Der Clou an dem Schuh – Pretty Ballerinas liefert ihn mit 3 wasserfesten Markern in den Farben rot, pink und schwarz, welche dazu einladen, selber Hand anzulegen. Die Grundlage zu diesem DIY kommt also vom Hersteller, fehlt nur noch eine zündende Idee. Absolutes Muss: Die Schuhe sollen weder albern aussehen, noch unter der „Verschönerung“ leiden & auf jeden Fall tragbar bleiben. Unter diesem Aspekt machte ich mir also Gedanken über die Gestaltung. Nach kurzer Zeit wurden Ideen wie Schriftgestaltung in Form von Songtexten, Herzchen oder Ethnomuster aussortiert und ich entschied mich, die Tinte der Stifte voll auszunutzen und malte wild drauf los für eine Art Marmorierungseffekt. Dafür wählte ich den äußeren Schuhbereich bis zur Mittelnaht und ich muss sagen: Ich bin begeistert. Die Arbeit (auch wenn es nicht so aussieht, es hat pro Schuh bestimmt eine halbe Stunde gedauert) hat sich gelohnt und mein neuer “Paint it yourself” Rosario wird augenblicklich zum Lieblingsballerina!

NACHER: Pretty Ballerinas "Paint it yourself"

NACHER: Pretty Ballerinas "Paint it yourself"

NACHER: Pretty Ballerinas "Paint it yourself"

Wer keine Lust aufs selber Hand anlegen hat, kann natürlich auch aus der großen Modellvielfalt von Pretty Ballerinas wählen. Leder, Samt, Pünktchen, Animaleffekt – dem Macher des Kultlabels mangelt es selbst nicht an Kreativität & dass Ballerinas (je mehr desto besser) ein absolutes Muss für jeden Schuhschrank sind, brauche ich eigentlich nicht nochmal erwähnen!

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort