Rebekka Ruétz – MBFWB Herbst/Winter 2014/15

Rebekka Ruétz mag ich ja, weil sie sich stätig entwickelt und ausprobiert…die Anti-Hoschek sogesagt.

Rebekka Ruetz Show Berli 2014Location & Time: Brandenburger Tor | 14.01.2014, 13.00Uhr

Aufregend und begeisternd: Ich meine bei Rebekka Ruétz die Ideen zu erkennen.  Die Kollektion Herbst/Winter 2014/15 hat einen roten Faden oder eher ein Netz von Fäden. Innovative Details und klassische Materialien überzeugen. Der esoterische Ansatz, der bei Ruétz mitschwingt, ist meiner Meinung nach Ausdruck einer starken, risikobereiten Generation, die nach einer neuen Definition von Wörtern wie „Mode“, „Trend“ und „Stil“ sucht. Und dieser Weg kommt sehr gut ohne Paukenschläge aus. Über die (halbfertigen?) Frisuren und die halbhohen Schuhe – ich nehme an wieder von Peter Kaiser – dürfen andere berichten.

Das erinnert mich doch an: Alexander McQueen (u.a. Lederschnallen), Kaviar Gauche in Böse, Herbst und Winter

Favorit: Die beiden Kleider mit herzförmiger Schleppe. (Look no. 1&8)

Hier sehe ich die Kleidung von Rebekka Ruétz: Die Kleidung von Rebekka Ruétz ist alltagstauglich und besonders die Mäntel, Jacken und Westen sind ideal für einen schicken, urbanen Look. Nicht nur in Berlin!

Rebekka Ruetz Show Berli 2014 Rebekka Ruetz Show Berli 2014 Rebekka Ruetz Show Berli 2014 Rebekka Ruetz Show Berli 2014 Rebekka Ruetz Show Berli 2014 Rebekka Ruetz Show Berli 2014 Rebekka Ruetz Show Berli 2014Rebekka Ruetz Show Berli 2014________________________________

Fotos via Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort