Sommertrend-Sandalen

Letzten Sommer waren es die Römer-Sandalen. Dieses Jahr sehen wir eine Art Weiterführung dieses zweifelhaften Trends. Und zwar eine Mischung aus Sandale und Stiefel. Während ich diesem Modell als High Heel noch etwas abgewinnen kann(Peeptoes im Ankle-Bootstyle gibt es ja ebenfalls), überfordert die flache Variante endgültig mein Modegefühl. Sind die neuen Sandalen ein Trendthema wert? Auf jeden Fall. Aber sind sie wirklich schön? Keine Ahnung.  Und sind Sie überhaupt praktisch? Bequem? Wozu soll man die Dinger überhaupt tragen, außer zur Hippie-Mottoparty? Was meint Ihr? Habt Ihr diese Sandalen? Wozu tragt Ihr sie? Oder wie findet Ihr diesen Trend überhaupt? Klärt mich auf! Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Mimic Copenhagen / Quelle:zalando.de

Replay / Quelle:zalando.de

Weitere News aus unserem Blog:

2 Antworten auf Sommertrend-Sandalen

  1. von Seebär
    05.April 2010 · 11:47 Uhr

    Über Board mit dem Tüddelkramm und den Designer kielholen!

  2. von Agula
    02.April 2010 · 08:40 Uhr

    Nee, ich find die Dinger gehen gar nicht!

Hinterlasse eine neue Antwort