Stiletto Run Sydney

Immer wieder witzig anzusehen – der Stiletto Race. In pinken Hotpants und weißem Tanktop starteten gerade die Läuferinnen (ein Mann war übrigens auch darunter) in Sydney zum Stiletto-Race. Dabei geht Schnelligkeit vor Schönheit und Höhe vor praktischen Eigenschaften. Das Mindestmaß von 7,5 cm Absatzhöhe wurde vom australischen Supermodel Erin McNaught höchstpersönlich geprüft, bevor die Läuferinnen starten durften. Wer denkt, diese Sport-Disziplin diene ausnahmslos der Unterhaltung, liegt falsch – bei der 4 mal 80 m Staffel holten sich vier Australierinnen – die “Pinkettes”- mit einer sagenhaften Zeit von nur 1,04 Min den Weltrekord und landen damit im Guinessbuch & sicherten sich außerdem eine Siegesprämie von 10 000 Euro. Im Anschluss an die Staffel gab es einen Massenlauf und der Erlös der Veranstaltung kommt einer Organisation für die Krebshilfe zu Gute.

Video: youtube

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort