“Summer of girls” bei Arte

Das ist unser Sommer Mädels! Denn ab morgen ist jeder Dienstag im Juli und August auf ARTE den Frauen gewidmet. Der Sommer gehört den Frauen der Popmusik. Legendäre Powerfrauen, ohne die wir wohl so einiges verpasst hätten. Sie haben uns bereichert, uns in mancher Zeit gestärkt, ihre Songs haben uns zum Tanzen und Mitsingen eingeladen. Ich spreche von Stimmenvolumen-Queens wie Barbra Streisand, Kylie Minogue, Tina Turner, Madonna, Beyoncé, Aretha Franklin oder auch Lady Gaga, von über 50 Jahren weiblicher Musikgeschichte. Zu sehen bekommen wir nicht nur legendäre Konzerte, sondern auch interessante Dokus, verzaubernde Filme und wundervolle Interviews.

“Jeder Abend steht unter einem besonderen Motto. Zum Auftakt zeigt ARTE beispielsweise unter dem Thema “Girl’s Band”, wie Frauenbands die Musikszene erobert haben und wie der Mythos um Amerikas “Cheerleader” entstanden ist. Dass “Groupies” nicht immer nur “Groupies” waren, sondern die sexuelle Revolution miteingeläutet haben, davon erzählt der Abend “Rock Angels”, der mit einem furiosen Konzert der britischen Rock-Ikone PJ Harvey ausklingt. “Icons and Idols” schlägt den Bogen vom ersten weiblichen Superstar der Rockmusik – Janis Joplin – bis zu Anna Calvi, die aktuell Publikum und Kritik gleichermaßen begeistert.

Mehr Infos findet ihr hier.

 

Hinterlasse eine neue Antwort