Trend-Watch: Herbstmäntel

Man könnte angesichts des ganzen Regens und der Temperaturen der letzten Tage fast meinen es sei schon Herbst. Aber angeblich kommt der Sommer ja bald wieder zurück … Dennoch ist es nie zu früh, seine Garderobe auf die folgende Jahreszeit vorzubereiten und daher gibt es an dieser Stelle einen kleinen Vorgeschmack auf die Mäntel für den Herbst. Für die regnerische, kühle Saison haben sich bis jetzt zwei Trends herauskristallisiert: gedeckte Farben einerseits und leuchtende Töne andererseits. Außerdem setzen die einen Designhäuser wie Versace eher auf das klassische Trench-Modell, während beispielsweise Marc Jacobs gepunktete Extravaganz wählt. Man kann sich also entweder auf die traditionelle, oder auf die moderne Seit schlagen – egal wofür man sich entscheidet, ein Trendteil erwischt man sicher, wenn man früh genug danach sucht. In vielen Shops trudeln jetzt nämlich schon die ersten Herbstteile ein und ich habe schon meine ersten Favoriten gefunden. Aber die Entscheidung wird schwer …

Herbstmäntel Nr. I, via Zalando

Mäntel oben v.l.n.r.: Margit Brandt, S’NOB, Cinque

Mäntel Nr. II, via Zalando

Mäntel oben v.l.n.r.: Bruuns Bazaar, Tara Jarmon, Nümph

Quelle: zalando.de

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort