VOGUE bricht seine eigene Health Initiative

Es scheint, als wäre es erst gestern gewesen, dass Vogue seine Health Initiative ins Leben rief, nachdem immer mehr Magazine beschuldigt wurden, essgestörte minderjährige Mädchen abzulichten und somit das Wahrnehmungsverhältnis der Gesellschaft zu verzerren. Die im Mai erschienene Kampagne sollte ihr versprechen jedoch nicht allzu lange halten. Bereits nach vier Monaten wurden die Spielregeln verletzt.

Die Health Initiative als ein Plädoyer für gesundes Körperbewusstsein startete im Mai und versprach, dass in Zukunft nicht mehr wissentlich mit Models gearbeitet wird, die unter 16 Jahren sind oder offensichtlich unter Essstörungen leiden. „Models, die für viele Frauen eine Vorbildfunktion haben und Schönheitsideale transportieren, sollen gute Arbeitsbedingungen haben und geschult beziehungsweise unterstützt werden, selbst auf ihre Gesundheit zu achten“, sagte das Magazin. Nicht nur ein, sondern gleich zweimal wurde dagegen verstoßen. Die zurzeit bekanntesten minderjährigen Models weltweit erschienen in Vogue. Zuerst sah man die 15-jährige Ondria Hardin in der Augustausgabe der Vogue China. Seit sie 13 modelt sie für große Modehäuser wie Marc Jacobs, Marchesa oder Oscar de la Renta. Fauxpas Nummer zwei heißt Thairine Garcia, 14 Jahre alt, welche für die Dezember Ausgabe der Vogue Japan abgelichtet wurde.

Natürlich gibt es für Vogue noch das Hintertürchen, dass sie nicht „wissentlich“ mit Models unter 16 arbeiten. Allerdings sind diese beiden weltweit bekannt für ihre junge Schönheit. Das nach Brigitte nun auch Vogue, als die Fashionbibel schlechthin, für ein gesundes Äußeres einsteht, ist nicht verwunderlich. Sollte es sich jedoch schlussendlich eher als eine Marketingstrategie herausstellen, um mit dem Trend der Zeit zu gehen, wäre es eine große Enttäuschung. Seht hier einige Bilder aus der berüchtigten Fotostrecke der Vogue China mit Ondria Hardin auf dem ersten Foto.

Weitere News aus unserem Blog:

Eine Antwort auf VOGUE bricht seine eigene Health Initiative

  1. von Meyrose
    27.September 2012 · 18:06 Uhr

    Ich finde das unverantwortlich diesen Teenie-Models gegenüber.

Hinterlasse eine neue Antwort