Wochenend-Schlechtwetter-Tipp: Kino!

Was soll man machen wenn wir Ende Juli haben und das Wetter uns so auf der Nase rum tanzt? Ich bin für Kino. Denn Kinoabende kommen bei strahlendem Sonnenschein ja meist zu kurz. Also gibt es von mir für das kommende Wochenende ein paar witzige, schaurige, romantische Kinotipps. Braut-Alarm ist was für Frauenabende: Annie wird Brautjungfer bei der Hochzeit ihrer besten Freundin Lillian. Sie ist unglücklich im Job und hat Pech in der Liebe, versucht jedoch trotz allem ihrer Freundin  die perfekte Feier zu organisieren. Dafür tut sie sich mit vier weiteren Brautjungfern zusammen. Doch sei es die Kleideranprobe oder Junggesellinnenparty, alles wandelt sich zur Katastrophe.

In “Company Men” geht es frei nach dem Motto: „Du kannst alles erreichen, solange du nur hart genug dafür arbeitest.“ Ben Affleck ist Bobby Walker, Ehemann, Familienvater, erfolgreich. Doch dann muss er seinen gut bezahlten Bürojob aufgeben, als er in der US-Immobilienkrise wegrationalisiert wird. Doch Bobbys Selbstwertgefühl leidet unter dem Druck, der Gesellschaft nicht mehr genügen zu können. Schließlich besinnt er sich auf die Werte, die Amerika groß gemacht haben, und nimmt sein Schicksal in die Hand.

Mein persönliches Highlight ist der Film “Alles koscher!” bei dem ein Moslem erfährt, das er adoptiert worden ist und viel schlimmer noch eigentlich als Jude geboren wurde. Es geht dabei nicht nur um den Islam oder das Judentum an sich, sondern vor allem auch um Zugehörigkeit, Identität und Toleranz. Wie stark die Identität mir der eigenen Religion verbunden und das Leben davon ausgefüllt ist, mag der Film auf heitere, lockere Art zu vermitteln.

Für alle Fans von Horror Filmen kann ich folgenden Film empfehlen: “Insidious”. Da haben die Macher von “Saw” und “Paranormal Activity” wieder ganze Arbeit geleistet. Mir wird schon ganz anders wenn ich den Trailer sehe. “Für Familie Lambert endet der Umzug in “Insidious” anders als erwartet. Bereits kurz nachdem sie ihr neues Traumhaus bezogen haben, häufen sich erste unheimliche Vorgänge. Besonders ihr Sohn Dalton spürt die Gegenwart dunkler Kräfte. Doch ehe er seine Eltern überzeugen kann, fällt er durch mysteriöse Vorgänge in ein Koma.” Wer sich traut schaut rein.

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort