Wochenendtipps: Feels like Home Lesung, Galeries Lafayette feiert Geburtstag, Get Deep im ://about blank, Großer Yackfou-Outlet in der Schanzenstraße

FEELS LIKE HOME

FEELS LIKE HOME

Yeah!! Endlich Freitag, endlich Wochenende und das tun worauf man Lust hat. Am Wochenende ist in der Hauptstadt wieder einmal so einiges los. Heute Abend gibt es eine Benefiz-Buchlesung von Feels like Home. Bei dieser Veranstaltung werden Singer & Songwritern die Möglichkeit gegeben das erste Mal vor deutschem Publikum aufzutreten. Dazu werden deutschsprachige Autoren eingeladen, um aus ihren aktuellen Büchern vorzulesen, aber auch musikalische und literarische „Special Guests” erwartet, wie heute in Berlin, der ehemaligen Sänger von Echt Kim Franke.

Get Deep pres. The Garden Get-Together

Get Deep pres. The Garden Get-Together

Wer morgen Abend seine Hüften zu gutem Elektrosound schwingen will, sollte die Get Deep Party mit dem Motor City Drum Ensemble im ://about blank nicht verpassen. “It’s all about the garden” ist das Motto der Stunde. Hier werdet ihr eingeladen zu einer unvergesslichen Party im schönsten Garten der Stadt zu feiern. Hier treffen DJs wie House-Altmeister Tyree Cooper, Johanna Knutsson,  Kazim, Johannes Vogel aus allen Himmelsrichtungen zusammen und versorgen euch mit fantastischer Musik. Sehr empfehlenswert.

Außerdem feiert die Galeries Lafayette ihren 15. Geburtstag. Dort erwartet uns am Sonntag eine Modenschau, ein Gourmet Brunch, ein Foto-Postkarten-Shooting, 15 limitierte T-Shirts von agnès b. und noch viel viel mehr. Sogar Ausstellungen wie “15 Jahre Modedesign in Berlin”, “Geschichte(n) der Friedrichstraße” oder auch eine Ausstellung von Design-Unikaten für eine Charity-Auktion, dürfen wir in Berlins bekanntestem Shoppinghaus begutachten.

Galeries Lafayette Berlin

Galeries Lafayette Berlin

Großer Yackfou-Outlet in der Schanzenstraße

Großer Yackfou-Outlet in der Schanzenstraße

Im Hamburger Schanzenviertel darf am Wochenende geshoppt werden. Dort öffnet der große Yackfou-Outletstore in der Schanzenstraße. Ein junges Modelabel aus Berlin-Friedrichshain möchte sich mit seinen Klamotten auch in Hamburg einen Namen in der Street- und Sportswear-Szene machen. Neben Postern, Postkarten, Stickern, Schals werden natürlich auch Outletware, Restposten, Musterteile, Teile vergangener Kollektionen und Einzelteile zu stark reduzierten Preisen verkauft. Wer nicht kommt, ist selber schuld.

 

 

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort