Wochenrückblick

Die Jungs von German Garment / Foto: germangarment-shop.de

Vergangene Woche, genauer gesagt am Samstag, haben wir euch erstmalig eine neue Kategorie bei Modenews präsentiert. Mit “2 Ways To Wear” bekommt ihr nun jeden Samstag eine kleine Inspiration fürs Shoppen und Stylen. Großartige Neuigkeiten gabs auch im Onlinshop von Zalando – brandneu gibt es jetzt die Shirts für Männlein und Weiblein vom Berliner Label German Garment. 100% deutsche Produktion und Designs von einer coolen vierer Männerkombo (Matthias Schweighöfer, Kilian Kerner, Joko Winterscheidt und Sebastian Radlmeier). Unbedingt Sehens- und Tragenswert. Aus der Welt der “großen” Designer gab es folgendes zu berichten: Nach tagelanger Geheimniskrämerei hat H&M endlich offenbart, dass das französische Designerhaus Lanvin der neue Kollaborateur werden wird. Im November wird die neue “Designer for H&M Collection” gelaunched. Ein Video, exklusiv auf hm.com, wird ab dem 2. November mehr Details preisgeben. Weniger erfreuten mich die News um Kate Moss.

Die Gute hat nämlich nach 14 Kollektionen nun bei Topshop “ausgedient” – an Stelle ihrer wird ab nächstem Jahr die 19-Jährige Tochter Chloe des Topshop Chefs Sir Philip Green die Design Kooperation übernehmen. Ich bin gespannt. Schon seit dem 16.08 läuft der große Fashioncontest ” La Mode C’est Vous – Du Bist Die Mode” vom Berliner Luxuskaufhaus Galeries Lafayette, aber auf die letzte Woche rückblickend, gibt es zu sagen, dass ich mich durchgerungen habe, teilzunehmen. Mal sehen, wie hoch unser Modenews Potenzial ist. Gevotet werden darf übrigens noch bis zum 26.09 und unter allen Teilnehmern wird ein 500 Euro Shopping Gutschein fürs Lafayette verlost.

Weitere News aus unserem Blog:

Hinterlasse eine neue Antwort